Frauentraining

Seit einigen Monaten gibt es jetzt endlich ein reines Frauentraining, angeboten im neuen Dojo des KenBuKai e.V. Das Training findet jeden Freitag um 18:30 Uhr statt und wird abwechselnd von den Aikidoka Elke Bruce Boye, 5. Dan Aikikai, Annette Fulda, 4. Dan Aikikai und Christine Steinhart, 2. Dan Aikikai gehalten. Warum ein Frauentraining? Vor vielen Jahren gab es schon einmal ein Frauentraining. Die Erfahrung zeigt, dass ein Training unter Frauen eine ganz andere Energie/Dynamik hat, als ein gemischtgeschlechtliches Training. Manchen Frauen ist das Training mit Männern auch zu fest, zu hart. Sie entwickeln Angst dabei und Angst macht zu, auch muskulär. Die Verletzungsgefahr ist dann größer. Unter Frauen ist die Atmosphäre entspannter.

Sonja